Hammer Run Map Normal (Starte Map - Normaler Modus)

From Valve Developer Community
Jump to: navigation, search
English Русский

Dieses Dialogfenster ermöglicht das Aufrufen derjenigen Programme, die erforderlich sind, um eine in Hammer erstellte Map in eine Datei des Types BSP zu kompilieren, die dann von der Source Engine gelesen werden kann. Abhängig davon, was zuletzt benutzt wurde, befindet sich der Run Map-Dialog entweder im Normal (normalen) Modus oder im Expert (Experten)-Modus.

Der Normale Kompilationsdialog (siehe das Bild unten) erlaubt die Kontrolle einiger sehr grundlegender Kompilierungsprozesse, genug für das einfache Testen von Maps.

Einstellungen

Der Run Map-Dialog von Hammer im normalen Modus.

Run BSP, Run VIS, Run RAD

Die Einstellungen dieser drei Abschnitte kontrollieren, welche Kompilierungswerkzeuge mit welchen sehr grundsätzlichen Parametern ausgeführt werden sollen.

Don't run the game after compiling (Spiel nach Kompilierung nicht starten)

Wenn diese Optionsfeld mit einem Haken versehen ist, wird nach Fertigstellung der Komplilierung nicht das zum Starten der Map erforderliche Spiel gestartet.

Additional Game Parameters (Zusätzliche Spielparameter)

Der Text in dem Additional Game Parameters-Textfeld wird an den Befehl angehängt, mit dem das Spiel gestartet wird. Dadurch kann die Source Engine beim Start mit speziellen Parametern gefüttert werden. Achte beim Kompilieren einer Map für eine Mod darauf, den -game <modname>-Parameter einzugeben. Die im Bild angezeigten Parameter -dev und -console sind hilfreich, wenn man Maps testet. Die BSP-, VIS- und RAD-Prozesse werden im Übrigen von den Einstellungen des Build Programs-Reiters (Bauprogramme) im Configure Hammer-Dialog beeinflusst.

OK

Startet die Kompilierung der ausgewählten Map mit den gewählten Einstellungen.

Cancel (Abbruch)

Hiermit wird der Run Map-Dialog ohne Änderung verlassen.

Expert... (Experte...)

Mit dieser Schaltfläche wechselt man in den Experten-Modus.