Erstellen einer Bombenentschärfungskarte

From Valve Developer Community
Jump to: navigation, search
English (en)Deutsch (de)polski (pl)русский (ru)中文 (zh)
... Icon-Important.png
Creating a Classic Counter-Strike Map:de#Kartenanforderungen

Diese Seite behandelt nur die speziellen Anforderungen für Bombenentschärfungsszenarien in einer klassischen Wettbewerbskarte in Counter-Strike: Source Counter-Strike: Source und Counter-Strike: Global Offensive Counter-Strike: Global Offensive.

Für die anderen Kartenanforderungen siehe Erstellen einer klassischen Counter-Strike-Karte#Kartenanforderungen.

Kartenanforderungen

Ein func_bomb_target Brush, texturiert mit tools/toolstrigger

Bombenstandorte

Erstellen eines Brushes texturiert mit tools/toolstrigger,und wenn es ausgewählt ist, drücken Sie Strg+T und ändern Sie die Entity-Klasse in func_bomb_target.

Hauptseite: func_bomb_target

Wenn eine solche Entität existiert, kümmert sich das Spiel um den Rest, wie z. B. angemessene Rundenenden und das Vergeben eines C4 an einen Terroristen zu Beginn der Runde.

Obwohl die offiziellen Bombenentschärfungskarten zwei Bombenstandorte haben, funktioniert das Bombenentschärfungsszenario korrekt mit nur einem. Wenn eine Karte kein func_bomb_target hat, ist standardmäßig kein Bombenlegen möglich.

Wettkampfaspekte

  • Bombenstandorte befinden sich näher am Spawn-Bereich des Counter-Terrorist, damit sie sich in eine Verteidigungsposition bringen können, bevor Terroristen eintreffen.
  • Jeder Bombenstandort sollte zwei Eingänge benötigen; Meistens wird an einem Bombenstandort eine Deckung eingerichtet, damit ein Spieler einen Eingang beobachten kann, während er vom anderen verdeckt wird.
  • Denken Sie über sichere Pflanzstellen nach und ob sie (für eine bestimmte Richtung) dort sein sollten (nicht).
  • Counter-Strike: Global Offensive Denken Sie daran, Bombensteckplätze überall auf der Karte mit trigger_bomb_reset-Entities und klugem Clipping zu eliminieren.
  • Counter-Strike: Global Offensive Verhindern Sie die Bombenentschärfung durch Wände mit func_no_defuse-Entitäten.
Idea:  Platziere Buchstaben Overlays oder Aufkleber um die Bombenstelle herum, damit die Spieler jede Stelle finden und identifizieren können.
Idea:  Stellen Sie sich vor, wo Spieler die Bombe platzieren können, d. h. die Grenzen der func_bomb_targets.