Counter-Strike: Source

From Valve Developer Community
Jump to: navigation, search
Counter-Strike: Source
EnglishDeutschPolski简体中文한국어


Counter-Strike: Source Counter-Strike: Source (2004) ist eine Neugestaltung von Counter-Strike Counter-Strike innerhalb der Source Engine und das dritte Spiel im Counter-Strike Franchise. Es war das erste Spiel auf der Source Engine, da es einige Wochen vor Half-Life 2 Half-Life 2 auf den Markt gekommen ist. Das Spiel beinhaltet die Counter-Strike Bots der Vorgänger zu Left 4 Dead Left 4 Dead 's AI.

Im Gegensatz zu Counter-Strike Counter-Strike:de gibt es keinen Anschlag-Modus und kein Schutzschild sondern nur die Szenarios Geiselbefreiung und Bombenentschärfung. Eine Beta Version, welches das Spiel auf die Orange Box Engine portiert wurde am 23. Juni 2010 für PC und Mac OS X veröffentlicht. Das Spiel besitzt nun 144 neue Achievements, ein Beherrschungs und Rache System, MVP Auszeichnungen und eine neue Punkteanzeige.

Offizielle Maps

Counter-Strike: Source besitzt folgende offizielle Maps.

Maps mit dem Präfix cs_ haben das Szenario Geiselrettung, Maps mit dem Präfix de_ haben das Szenario Bombenentschärfung.

Name der Map Offizielle Map seit Remake von
Counter-Strike?
cs_assault 2005-06-07 Ja
cs_compound 2005-02-24 Nein
cs_havana 2004-11-01 (release) Ja
cs_italy 2004-11-01 (release) Ja
cs_militia 2006-01-18 Ja
cs_office 2004-11-01 (release) Ja
de_aztec 2004-11-01 (release) Ja
de_cbble 2004-11-01 (release) Ja
de_chateau 2004-11-01 (release) Ja
de_dust 2004-11-01 (release) Ja
de_dust2 2004-11-01 (release) Ja
de_inferno 2005-03-15 Ja
de_nuke 2005-12-15 Ja
de_piranesi 2004-11-01 (release) Ja
de_port 2005-02-24 Nein
de_prodigy 2004-12-16 Ja
de_tides 2005-01-17 Ja
de_train 2005-02-24 Ja

Inhalte

  • Counter-Strike: Source (cstrike)
  • Source shared (hl2)
  • Source 2013 Source 2013 MP Engine Branche

Gallerie

1 2

Siehe auch

Ähnliche Spiele

Andere Spiele des Counter-Strike Franchise: